Suche in http://andrea-asch.de/

#Teilhabe statt Ausgrenzung

Sie finden mich auch hier:

Auf Facebook:

Auf Twitter:

11. Januar 2010

UN-Konvention zu den Rechten von Menschen mit Behinderungen in NRW umsetzen

Antrag der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Drucksache 14/10523

Im Dezember 2008 ratifizierte der Deutsche Bundestag das Übereinkommen der Ver- einten Nationen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen. Die völkerrechtli- chen Verträge sind am 26. März 2009 in Kraft getreten. Damit hat die Bundesrepublik Deutschland die Absicht bekundet, die nationale Gesetzgebung so auszurichten, dass Menschen unabhängig von der Art und vom Schweregrad ihrer Behinderung als voll- wertige und gleichberechtigte Bürgerinnen und Bürger ihres Landes anerkannt wer- den.

10-01-12_UN-Konvention.pdf 10-01-12 UN-Konvention (Größe: 54 KB, Typ: pdf, Zuletzt geändert: 07.08.11)