Suche in http://andrea-asch.de/

#Teilhabe statt Ausgrenzung

Sie finden mich auch hier:

Auf Facebook:

Auf Twitter:

30. Mai 2015

RP: Neuss - Familienpolitik muss finanziert sein

In der Sozialarbeit werden immer mehr Projekte mit Stiftungsgeldern finanziert. "Akute Projektitis", so der Befund des Diakonie-Vorstandes Christoph Havers, ist oft die Folge. Gerichtet war diese Spitze gegen die Landtagsabgeordnete Andrea Asch, die familienpolitische Sprecherin der Grünen Landtagsfraktion. Sie arbeitet gerade an einem Gesetzentwurf über "Frühe Hilfen und Prävention" mit, das Ende des Jahres den Landtag passieren soll. Damit war sie Susanne Benary-Höcks liebste Gesprächspartnerin und wurde am Donnerstagabend von ihr zu einer offenen Fraktionssitzung der Grünen eingeladen. [Opens external link in new windowMehr]