Suche in http://andrea-asch.de/

#Teilhabe statt Ausgrenzung

Sie finden mich auch hier:

Auf Facebook:

Auf Twitter:

11. Mai 2015

WELT: Die Politik will nicht, dass Mutti zu Hause bleibt

Dass nicht berufstätige Mütter sich von der Politik vernachlässigt fühlen, bestreitet kaum jemand. Doch was tun? Die FDP in NRW hat einen Versuch gestartet, das zu ändern – erfolglos. Auf meine Frage, wo "denn die konkreten Vorschläge der FDP" blieben, konnte man nur eines antworten: Es gab keine konkreten Vorschläge. Opens external link in new window[Weiter zum ganzen Artikel]