Suche in http://andrea-asch.de/
14. April 2010

Dellbrücker-Forum: NRW vor der Wahl

Forum zur Landtagswahl am 9.Mai Donnerstag, 29.April um 20 Uhr Christuskirche Bergisch Gladbacher Str. 848 www.dellbruecker-forum.de

So spannend war es vor einer Landtagswahl schon lange nicht mehr: Kurz der Wahl am 9.Mai ist völlig offen, wer danach in NRW eine Regierung bilden kann. Viele Konstellationen scheinen möglich: Schwarz-Gelb oder Rot-Grün, wenn „Die Linke“ unter 5 Prozent bleibt. Schwarz-Grün, Rot-rot-grün, Ampel oder Große Koalition, wenn es „Die Linke“ schafft.

Was bedeutet das für die Themen und Inhalte, mit denen die Parteien versuchen, sich vor der Wahl voneinander abzugrenzen und einen Lagerwahlkampf zu inszenieren? Wie glaubwürdig sind die im Wahlkampf so scharf heraus gestellten Partei-Profile, wenn sich erst am Wahlabend herausstellt, welche höchst gegensätzlichen Koalitionen möglich sind und zu ebenso gegensätzlichen Kompromissen zwingen?
„Worum geht´s am 9.Mai?“ ist das Thema des nächsten „Dellbrücker Forums“ am Donnerstag, 29.April, zu dem die Landtagsabgeordneten und –kandidaten aus dem Kölner Wahlkreis Mülheim/Dellbrück zugesagt haben:

Als Gäste haben zugesagt:

  • Marc-Jan Eumann, stellv. Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion.
  • Stephan Krüger, Kandidat der CDU und Mitglied der Bezirksvertretung Mülheim
  • Andrea Asch, Landtagsabgeordnete der Grünen.
  • Rolf Albach, Kandidat der FDP und Mitglied des Kölner Rates
  • Özlem Demirel, Kandidatin der Partei „Die Linke“ und Mitglied des Kölner Rates

 

Geleitet wird die Veranstaltung von Arnd Henze.

Weitere Informationen finden Sie unter

www.dellbruecker-forum.de

Das Forum findet am Donnerstag, 29.April um 20 Uhr in der Christuskirche, Bergisch Gladbacher Str. 848.

Ev.Kirchengemeinde Köln-Dellbrück/Holweide,     
Arnd Henze,

0221/2202382

e-mail: arnd.henze@wdr.de