Suche in http://andrea-asch.de/

#Teilhabe statt Ausgrenzung

Sie finden mich auch hier:

Auf Facebook:

Auf Twitter:

11. April 2010

Der neue grüne Familienvertrag

Vielfalt der Familienformen anerkennen - Gleichberechtigung und Wahlfreiheit für Alle 28.4.2010 • 20.00 Uhr • Vringstreff • Im Ferkulum • 50678 Köln

Der neue grüne Familienvertrag

Das derzeitige Familien- und Kindschaftsrecht deckt die Vielfalt der unterschiedlichen Familienmodelle nicht ab. Patchwork-, Regenbogen- oder Ein-Kind-Familien müssen endlich als Normalität wahrgenommen werden.
Wir Grünen wollen einen Familienvertrag als flexibles neues Rechtsinstitut einführen, um allen Eltern die Möglichkeit zu eröffnen, relevante kindschaftsrechtliche Fragen verbindlich miteinander zu regeln - zum Wohl des Kindes.


Mit:

  • Andrea Asch, MdL und Sprecherin für Kinder-, Jugend-, Familien-und Seniorenpolitik sowie Sprecherin für Lesben- und Schwulenpolitik
  • Axel Hochrein, Bundesvorstand LSVD
  • Marion Lüttig, Kölner Ratsfrau und lesbische Mutter
  • Dipl. Psych. Dominic Frohn, Vater in einer Regenbogenfamilie

 

Moderation:


Volker Beck, MdB und Erster Parlamentarischer Geschäftsführer der grünen Bundestagsfraktion

Familienvertrag_01.pdf Familienvertrag 01 (Größe: 56 KB, Typ: pdf, Zuletzt geändert: 07.08.11)