Suche in http://andrea-asch.de/

#Teilhabe statt Ausgrenzung

Sie finden mich auch hier:

Auf Facebook:

Auf Twitter:

16. Juni 2015

Kommunalinfo: Post-2015-Agenda für nachhaltige Entwicklung

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde,

 

im Anhang finden Sie den Antrag der Fraktion der SPD und der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN mit dem Titel „Post-2015-Agenda für nachhaltige Entwicklung – Nordrhein-Westfalen als Vorreiter bei der Umsetzung der internationalen Nachhaltigkeitsziele“, der am Freitag, dem 26. Juni erstmalig auf der Tagesordnung fürs Plenum steht.

 

Ich bin froh, dass wir mit diesem Antrag Verantwortung für eine global gerechte und nachhaltige Entwicklung in NRW übernehmen. Die Nachfolgeagenda richtet sich an alle Staaten, Regionen und Kommunen. Vor allem Industriestaaten sind gefragt, einen Beitrag gegen den Klimawandel, für eine erfolgreiche Energiewende und einen fairen Handel zu leisten.

 

Wir machen mit diesem Antrag deutlich, dass wir die Post 2015-Agenda als Landesangelegenheit begreifen und eine wirksame Nachhaltigkeitsstrategie verabschieden werden. Wir als Grüne schauen gespannt nach Berlin, New York und Paris und fordern die richtige Antwort auf die anstehenden Herausforderungen, die wir nur gemeinsam bewältigen können.

 

Von der Bundesregierung erwarten wir einen ambitionierten Fahrplan, wie die Nachfolgeagenda in Deutschland implementiert wird. Im September muss die Staatengemeinschaft in New York eine Post-2015-Agenda verabschieden, die eine soziale, ökologische und gerechte Transformation möglich macht.

 

Im Dezember muss es auch gelingen, ein internationales und völkerrechtlich bindendes Abkommen abzuschließen, das dem Klimawandel ernsthaft entgegenwirkt.

 

Unter folgendem Opens external link in new windowLink ist der Antrag auch online abrufbar. 

 

Herzliche Grüße

Andrea Asch